Toshiba Folio 100 bekommt inoffizielles Android 3.0 Update

Am 21. Mai 2011

Toshiba Folio 100 Besitzer aufgepasst, zwar stellt Toshiba für sein letztes Jahr auf den Markt gekommenes Tablet kein Android 3.0 Honeycomb zur Verfügung, sondern nur Android 2.2, aber dies stellt für die experimentierfreudige Android-Community kein Hindernis dar.

Natürlich handelt es sich bei dem Hack (derzeit) nur um ein noch nicht einwandfrei funktionierendes System, so funktionieren die meisten Sensoren nicht und viele Anwendungen funktionieren auch nicht. Dafür aber das WLAN, der Touchscreen und der SD-Kartenleser. Der Hack erfolgt natürlich auf eigene Gefahr und könnte eure Garantie vielleicht gefährden, ihr solltet also wissen auf was ihr auch einlasst.

>> Toshiba Folio 100 bei Amazon bestellen <<

<via: Liliputing>

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Toshiba Folio 100 bekommt inoffizielles Android 3.0 Update”

  1. […] Quelle Verwandte Artikel: Samsung Galaxy Tab Update auf Android 2.3.3 wird verteilt und ist schon Root […]

  2. Gott sagte am 22.08.2011 um 18:02

    Diese Propaganda Seite ist unseriös, wenn mensch keinen Link zum Firmware Update enthält !

Schreibe einen Kommentar