Videobearbeitung unter MeeGo

Am 27. Mai 2011

Auf der MeeGo Conference 2011 gab es am letzten Tag noch eine Session die sich mit Videobearbeitung unter MeeGo beschäftigt hat. Ein Unternehmen stellte seine Lösung vor, die von Entwicklern aufgegriffen und weiterentwickelt werden kann um so beispielsweise ein mächtiges Videobearbeitungstool für Tablets zu entwickeln. In der Session wurde natürlich eher aus der Sicht des Entwicklers präsentiert, aber zum Schluss gab es auch noch was fürs Auge, nämlich eine Demo.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar