Samsung stellt neue Smartphones im Blackberry Design vor

Am 26. August 2011

Samsung hat zwei neue Android Smartphones im Blackberry-Design angekündigt, die Modelle Galaxy Y Pro und Galaxy M Pro. Sie sollen noch ende des Jahres erscheinen. Bei beiden Geräten ist eine Vollwertige QWERTZ Tastatur unterhalb des Displays verbaut. Geräte mit einer vollwertigen Tastatur sind ideal für Vielschreiber, nach etwas Übung kann der Nutzer damit auch blind schreiben. Das geht bei einem Touchscreen meistens nicht.

Das M Pro soll mit bis zu 1Ghz getaktet sein, während das Y Pro nur mit etwa 800-900Mhz auskommen muss. Zusätzlich soll das Galaxy M Pro über ein optisches Trackpad verfügen, das reduziert ein wenig die Fingerbadrücke auf dem Display. Beide Geräte unterstützten GPS, ebenso wie HSDPA mit bis zu 14,4 Mbit/s und W-LAN. Für Office Anwendung installiert Samsung Thinkfree Mobile Office, sowie die Premium-Version seines Social Hub und Wifi Direct. Für Tastaturmuffel gibt es die Modelle Galaxy W und Galaxy Y. Das Galaxxy W soll über einen 1,4 Ghz schnellen Prozessor und ein 3,7″ Display verfügen. Genaue Preise sind noch nicht bekannt, anhand derzeitiger Marktpreise ist wohl mit ca. 150-300.-EUR je nach Modell zu rechen.

Ob es bei einem der Smartphones vielleicht Ärger mit Blackberry gibt?

Hinweis zu den neuen Modellbezeichnungen:
Y=Young (Einsteigerklasse)
M=Mittelklasse
W=Wonder (obere Mittelklasse)
R=Royal (gehobene Klasse)
S=Oberklasse

Autor :

  • imroe

Schreibe einen Kommentar