Eye-Fi und Sandisk launchen gemeinsames Produkt für Europa

Am 15. September 2011

Vielleicht kennen einige von euch die WLAN Speicherkarte Eye-Fi. Ich hatte vor einiger Zeit mal die Eye-Fi Pro X2 im Test, wer also nicht weiß um was es sich bei dieser Speicherkarte handelt, der sollte unbedingt mal diesen Testbericht durchlesen und ist dann um einiges schlauer.

Mit der Eye-Fi SD-Speicherkarte kann man einfach kabellos seine Bilder oder Videos die mit der Kamera gemacht wurden auf einen Computer oder ein Smartphone / Tablet übertragen. Es ist ebenfalls möglich diese mittels der Eye-Fi Software direkt auf Facebook oder Twitter zu laden. Somit kann die Speicherkarte immer in der Kamera bleiben und muss nicht jedes Mal entfernt werden.

Sandisk und Eye-Fi haben nun für Europa eine co-gebrandete Eye-Fi Speicherkarte vorgestellt. Es wird diese Speicherkarte mit einer Speicherkapazität von 4GB und 8GB geben und sie ist Class 4 zertifiziert. Ein Preis und die Verfügbarkeit wurden noch  nicht bekanntgegeben.

 

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar