Deutscher Dynamism Store online

Am 13. Juli 2009

Dyna_Logo1Dynamism.com, einer der bekanntesten Onlineshops für MIDs und UMPCs hat nun auch eine deutsche Version seines Shops eröffnet und bietet dort die beiden Viliv-Geräte Viliv S5 Premium und Viliv X70 zum Vorbestellen an. Um über die Verfügbarkeit und den Preis informiert zu werden müsst ihr einfach nur eure Emailadresse bei Dynamism.com eintragen (auf den grauen Bereich klicken auf der Seite).

Während der Computex 2009 konnte ich am Intel Stand und auf dem Intel Ultra Mobility Event mit dem Viliv S5 Premium herumspielen und ich war von der guten Verarbeitungsqualität und generell von dem Gerät recht begeistert. JKK konnte mir in Taipei auch das Viliv X70, den großen Bruder vom S5 zeigen und für alle die ein 7-Zoll Touchscreen Display bevorzugen ist es auch ein klasse Gerät.

pastedGraphic

Zum deutschsprachigen Dynamism Shop

JKK mit dem Viliv X70

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

8 Responses to “Deutscher Dynamism Store online”

  1. linux on your desk sagte am 13.07.2009 um 21:14

    das wird auch zeit. hoffentlich wird ihr angebot genau so gut sein wie in den usa.

  2. linux on your desk sagte am 13.07.2009 um 21:18

    toll. 🙁 außer den beiden viliv haben sie ja gar keine gräte im shop?!

    • Johannes sagte am 13.07.2009 um 21:20

      Hat ja heute erst angefangen. Dauert noch ein wenig bis alles kommt. Was willst du denn für ein Gerät`?

  3. linux on your desk sagte am 14.07.2009 um 01:00

    die beiden viliv interessieren mich schon. scheinen beide ja sehr gut zu sein. allerdings wird es sie ja offiziell hierzulande eh nicht geben. das neue archos macht allerdings auch einen hervorragenden eindruck.

    • Johannes sagte am 14.07.2009 um 10:31

      Offiziell gibt es sie nicht, aber da die Viliv Geräte keine Tastatur haben, merkt man auch nicht das es sich hierbei um ausländische Geräte handelt.

  4. vk77de sagte am 14.07.2009 um 13:16

    Hm… Über eine Linux-Version von X70 gibt’s bis jetzt Schweigen… Schweigen… (so weit ich weiss)

  5. linux on your desk sagte am 14.07.2009 um 14:22

    ich denke die wirst du selbst mit linux bespielen müssen.

  6. vk77de sagte am 19.07.2009 um 16:53

    Na, ja… vor einem Jahr oder so wollten die Leute doch eine Linux-Version verkaufen. Selbst bespielen: Habe ich schon überlegt, 3G-Treiber aber?

Schreibe einen Kommentar