UMPC

  • xpPhone 4,8-Zoll Slider nun verfügbar

    Am 20. November 2010 von

    Ich hätte beinahe nicht mehr damit gerechnet, aber das ITG xpPhone das auf der Computex 2009 das erste Mal vorgestellt wurde, ist nun verfügbar und kann bestellt werden. Das Display hat eine Diagonale von 4,8-Zoll und es kommt ein AMD Prozessor in Verbindung mit Windows XP Embedded zum Einsatz.Der Preis geht ab 666$ zzgl. Versand los für das 8GB Modell ohne UMTS und mit DOS und geht hoch bis 876$ für das Spitzenmodell mit 16GB Speicher, UMTS, Windows XP Embedded. Bilder und Videos findet ihr nach dem Break.

    read more

  • Sharp IS01 Unboxing Bilder

    Am 1. November 2010 von

    Jenn von Pocketables.net hat das Sharp IS01 erhalten und auch gleich ausgepackt, einige Bilder des winzigen 5-Zoll UMPC könnt ihr hier finden. Es sind auch zum Größenvergleich noch Bilder mit Dell Streak, Viliv N5 und iPhone dabei.

    >> Sharp IS01 bei Conics.net kaufen <<

    read more

  • Sharp IS01 MID im Hands On

    Am 31. Oktober 2010 von

    Die Kollegen von wow-pow.com haben sich einmal das neue Sharp IS01 MID angeschaut. Über dieses MID habe ich bereits im März berichtet und wie damals angekündigt ist es nun auch im Oktober gelaunched worden. Mit einem Qualcomm Snapdragon Prozessor ist das kleine 5-Zoll MID mit QWERTY-Tastatur schön flott und nicht vergleichbar mit dem Sharp Netwalker der leider etwas lahm war. Als Betriebssystem kommt Android 1.6 zum Einsatz, welches eigentlich absolut ausreichend ist wenn man nur mailen und surfen möchte. Als Mausersatz kommt ein Rollball zum Einsatz, wie man ihn beispielsweise von Blackberry Smartphones kennt.

    >> Sharp IS01 bei Conics.net kaufen <<

    read more

  • Ocosmos OCS1 Hands On Video

    Am 24. September 2010 von

    Neben dem Dell Inspiron Duo gab es für mich noch ein Highlight auf dem IDF 2010 in San Francisco und zwar das Ocosmos OCS1, ein Slider UMPC der auf der neuen Intel Oak Trail Plattform läuft und über ein 4,8-Zoll Display verfügt und Windows 7 als Betriebssystem einsetzt. Leider handelte es sich um ein frühes Pre-Production Sample und einige Funktionen waren noch unter NDA, deshalb wollte der koreanische Hersteller nicht alle Funktionen zeigen.

    Auf der Intel Keynote wurde es als Gaming Handheld vorgestellt und wenn man sich das OCS1 einmal genauer anschaut, dann fällt schon auf dass es als Handheld konzipiert wurde und auch über Handheld-typische Merkmale wie D-Pads verfügt. Ausserdem sind zwei Kameras verbaut, einmal vorne für Selbstportraits und eine hinten als normale Kamera für Bilder und sicher auch Videos. Ein genaues Releasedatum konnte nicht genannt werden, aber ich wurde auf den Januar vertröstet, denn da soll es noch einmal gezeigt werden. Im Januar findet in Las Vegas die CES 2011 statt, ich hoffe ich werde das Ocosmos OCS1 dort noch ein weiteres Mal sehen, denn ich war ganz schön begeistert von dem Gerät.

    Deutsche Version

    read more

  • Eking M5 Review auf kantonesisch

    Am 23. September 2010 von

    Die Kollegen von UMPCFever haben sich das Eking M5 geschnappt und stellen es in ihrem Video einmal ausführlich vor. Leider wird dort die ganze Zeit kantonesisch gesprochen, somit werden es die meisten von euch wahrscheinlich nicht verstehen. Um ehrlich zu sein braucht man aber auch nicht viel verstehen, denn bei dem Eking M5 handelt es sich um ein Slider-UMPC welches man ja sehen kann. Die gängigen Anschlüsse wie USB erkennt man mit dem „geschulten“ Auge ja sowieso. Genauso wie das Ocosmos OCS1 handelt es sich hierbei um ein sehr interessantes Gerät, denn man kann es zum konsumieren von Videos oder Bildern nutzen wenn das Display eingeschoben ist oder damit arbeiten wenn es nach oben geschoben wird.

    read more

  • Ocosmos OCS1 Bilderserie

    Am 19. September 2010 von

    Das Ocosmos OCS1 wurde auf der Intel Keynote am zweiten Tag auf dem IDF 2010 für einige Zeit hochgehalten und gezeigt und hat doch so manchen Anwesenden den Kopf verdreht. Angepriesen wurde es als mobile Spielekonsole mit Windows 7. Die technischen Daten hören sich auf jeden Fall interessant an, 5-Zoll Sliderdisplay, Tastatur und neuste Intel Atom Mobiltechnologie. Im Showroom der zum IDF dazu gehört wurde das Ocosmos OCS1 dann nochmals ausgestellt, nur leider durfte aufgrund von bestehenden NDA kein Spiel auf dem Gerät gezeigt werden. Ich konnte den Herstellern aber wenigstens das Hauptmenü von Halo entlocken. Gerne wurde aber ein Video gezeigt welches flüssig auf dem OCS1 läuft, dazu aber in meinem Kommenden Video mehr, hier aber erst einmal Bilder von dem 5-Zoll Slider UMPC.

    read more

  • Viliv N5 angekommen

    Am 13. August 2010 von

    Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten? Also für mich schon, denn heute kam das Viliv N5 (kaufen) bei mir an. Leider ist es nicht mein eigenes, es ist das N5 von Steve von UMPCPortal.com der es mir freundlicherweise ausgeliehen hat, vielen Dank nochmals dafür Steve!

    Beim Viliv N5 handelt es sich um ein 4,8-Zoll UMPC, MID, Netbook, Mini-Netbook, es gibt viele Namen dafür. Es ist auf jeden Fall ein ultraportables Gerät mit Intel Atom Z520 Prozessor mit 1,3GHz. Eine 32GB SSD ist integriert und dank GPS kann man es auch zur Navigation benutzen. Bei der mir vorliegenden Variante handelt es sich um die High-End Version mit eingebautem UMTS wie man sie auch bei Dynamism kaufen kann.

  • Dell Streak Hands On Bilder

    Am 12. August 2010 von

    Gestern auf der Dell Pressekonferenz konnte ich das erste Mal ein rotes Dell Streak (kaufen) in den Händen halten und hier habe ich einige Hands On Bilder beider Farbvarianten für euch. Mir persönlich gefällt die rote Variante besser, da sie einfach sehr cool aussieht. Man muss aber beachten dass die rote Version eine glänzende Oberfläche hat und die schwarze eine matte. Man sieht Fingerabdrücke auf der roten Version eher als auf der schwarzen, aber auch hier hält es sich in Grenzen.

    read more

  • Video out am Viliv N5

    Am 8. August 2010 von

    Wem die 4,8-Zoll Displaydiagonale vom Viliv N5 (kaufen) zu klein sind, der kann den UMPC natürlich auch via Video out an ein größeres Display anschließen. Das dies ohne Probleme und Qualitätseinbußen möglich ist, zeigt folgendes Video.

  • Gaming mit dem Viliv N5

    Am 6. August 2010 von

    Erst vor kurzem hatte ich über Diablo 2 auf dem UMID M1 berichtet, welches zeigte das diese winzigen Notebooks doch zum Spielen benutzt werden. Da Gaming auf dem UMPC scheinbar doch einige Leser interessiert, habe ich nun von meinem Leser Daniel einen Tipp für drei Videos erhalten die zeigen dass auf dem Viliv N5 (kaufen) auch ein paar 3D Shooter laufen, die noch nicht so alt sind, so beispielsweise der Gruselshooter F.E.A.R oder Half-Life 2. Selbstverständlich muss bei den Spielen die Auflösung heruntergeschraubt  werden, ebenso die Details. Da wir hier aber auf einem 4,8-Zoll Display mit einer Auflösung 1024 x 600 Pixel zocken, dürfte das nicht weiter auffallen. Für ein Spielchen zwischendurch ist es allemal geeignet.

    read more

»