Das erste Android Smartphone (G1) mit Android 4.0.1 Ice Cream Sandwich

Am 27. November 2011

Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist das aktuellste mobile Betriebssystem von Google und viele fragen sich derzeit ja ob das Betriebssystem überhaupt auf ihr Smartphone kommt. Google selbst hat sich zwar noch nicht dazu geäussert welches Smartphone „theoretisch“ mit Ice Cream Sandwich ausgestattet werden kann, aber es wird vermutet dass zumindest jedes Dual-Core Smartphone damit ausgestattet wird, wenn die Hersteller mitspielen. Auch Geräte mit einem Prozessorkern können aber mit Ice Cream Sandwich umgehen, so haben wir es auch schon auf dem Google Nexus One gesehen. Das es aber auch auf älteren Smartphones lauffähig ist könnt ihr in diesem Video sehen, bei dem das erste Android Smartphone, das HTC G1 (in Deutschland als T-Mobile G1 bekannt), mit Android 4.0.1 Ice Cream Sandwich läuft.

Man kann zwar sehen dass die Geschwindigkeit nicht gerade die schnellste ist, das Video soll auch eher ein Proof of Concept sein, damit man sieht das ICS theoretisch auch auf dem ersten Android Smartphone mit eher langsamer Hardware lauffähig ist.

[asa]B001PHBD2G[/asa]

via: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar