Sony Tablet S erhält Update und damit PS3 Controller Support!

Am 18. Dezember 2011

Mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich kommt eines der besten Features für das mobile Gaming einher und zwar die Möglichkeit Gaming Controller an Smartphones und Tablets anzuschließen. Damit rücken Konsolen, Handhelds, Smartphones und Tablets wieder einen Schritt weiter zusammen. Sony wollte seine Kunden nicht warten lassen, denn Android 4.0 ist für das Tablet auch noch nicht verfügbar und es gibt seitens Sony auch noch keinen Hinweise wann wir damit rechnen können. Mit einem Update hat Sony für sein Sony Tablet S, welches ja ein Playstation Certified Tablets ist, die Möglichkeit hinzugefügt den Playstation 3 Controller anzuschließen und damit die Spiele zu spielen die Sony anbietet, darunter alte Playstation One Klassiker.

Sony Tablet S im Review

Anscheinend kann kabellos gespielt werden, aber der Controller muss am Anfang einmal mit dem Tablet per USB verbunden worden sein, damit dieser den Controller erkennt (so wie bei der alten Playstation 3 und den neuen Controllern). Leider steht dieses Update mit diesem neuen Feature derzeit nur dem Sony Tablet S zur Verfügung. Das Update wurde nun in Japan ausgerollt, es könnte also sein dass ausländische Geräte sich noch ein wenig gedulden müssen.

[asa]B005PZT8V2[/asa]

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar