Android 4.1 Jelly Bean wird auf dem Google I/O vorgestellt

Am 22. Juni 2012 von
singleimage

Nächste Woche findet in San Francisco die Google I/O Entwicklerkonferenz statt und dort wird nicht nur wie wir berichteten das erste Google Nexus Tablet (angeblich das ASUS Nexus 7) vorgestellt, sondern angeblich auch Android 4.1 Jelly Bean, der Nachfolger von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Google macht die Schritte zwischen den einzelnen Versionen nun kleiner, denn es wurde eigentlich zuerst mit einem Android 5.0 Jelly Bean gerechnet. Die ersten Geräte die mit diesem Betriebssystem versorgt werden, sollen die „offiziellen“ Smartphones von Google sein – die Nexus Reihe.

Auch das neu vorgestellte Tablet wird mit Sicherheit die aktuellste Version von Android nutzen. Die neuen Features des Betriebssystems sind noch nicht bekannt, hier müssen wir wie bei Apple erst einmal auf die Keynote warten. Die Google I/O Entwicklerkonferenz findet am 27. Juni in San Francisco statt, am 27. Juni wird es auch morgens die Eröffnungskeynote geben, auf der wir dann alles erfahren werden.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar