Samsung Galaxy Note 10.1 weltweit im August verfügbar

Am 6. August 2012

Lang mussten wir auf das Samsung Galaxy Note 10.1 warten, das Ende Februar in Barcelona auf dem Mobile World Congress vorgestellt wurde.

Das erste Tablet der Galaxy Note Reihe bieten den Anwendern dank des Stylus und dem großen Platzangebot auf dem 10.1-Zoll Display verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten.

Zwar war der Launch des Galaxy Note 10.1 eigentlich etwas früher geplant, Samsung hat das Tablet aber auch ein bisschen verändert – es ist nicht mehr das Tablet dass auf dem Mobile World Congress gezeigt wurde (siehe mein Hands On Video). Statt des Dual-Core Prozessors schummert nun ein Exynos Quad-Core Prozessor in dem Tablet, dazu gesellen sich noch 2GB Arbeitsspeicher und nach der anfänglichen Kritik wo man denn bitte den Stylus reinstecken soll, hat sich Samsung auch dazu entschieden einen Platz für den Stylus im Tablet bereitzustellen.

Samsung Galaxy Note 10.1 im Hands On auf dem MWC

Wie bereits erwähnt sind die Anwendungsmöglichkeiten hier wirklich sehr verschieden, natürlich kann man das Galaxy Note 10.1 nutzen wie jedes andere Tablet – zum Inhalte konsumieren. Dank des Stylus kann man aber auch seiner Kreativität freien Lauf lassen und beispielsweise Notizen unterwegs, in einem Meeting oder in der Uni machen. Mit den passenden Apps kann man dann auch wunderbar damit zeichnen und da Samsung hier auch noch ein bisschen an der Benutzeroberfläche getunt hat, gibt es auch die Möglichkeit im Splitscreen zu arbeiten was ja eigentlich bei Android nicht möglich ist. Ich ärgere mich normalerweise immer über die zusätzlichen Benutzeroberflächen der Hersteller, da sie meist keinen Mehrwert liefern, beim Galaxy Note 10.1 ist es wirklich mal etwas nützliches! Wie Samsung nun bekanntgegeben hat, wird das Galaxy Note 10.1 noch diesen Monat weltweit auf den Markt kommen. Es wird wie immer eine WLAN-only Version geben, dazu noch eine WLAN/3G-Variante und im Laufe des Jahres soll dann auch noch die LTE-Variante auf den Markt kommen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar