Google Nexus 7 mit 3G bald verfügbar

Am 3. September 2012 von
singleimage

Es gibt nicht viel, was beim Nexus 7 fehlt. Bemängelt wird vor allem der fehlende microSD-Kartenslot. Es gibt ausserdem kein Modell mit UMTS. Das soll sich jetzt ändern.

ASUS wird in circa sechs Wochen ein Nexus 7 mit 3G auf den Markt bringen. Somit dürfte das eine Alternative zum jetzigen Nexus 7 sein und alle die an eine Bestellung denken, sollten vielleicht noch etwas warten.

Die Produktion und Auslieferung läuft bereits. Da keine weiteren Informationen bekannt sein, bleibt abzuwarten, zu welchem Preis das Nexus 7 3G erhältlich sein wird. Auch offen ist im Moment noch, wer in welchem Land die Verkaufsrechte besitzt.

Wer hätte damit gerechnet? Nach dem Google das Nexus 7 präsentierte und damit alle anderen Android-Tablet-Hersteller unter Druck setzte, veröffentlichte ASUS nun die Nachricht, dass die ein Nexus 7 mit 3G auf den Markt bringen werden. Leider ist noch kein Preis bekannt und somit kann man nur schwer schätzen, ob es ein Erfolg werden kann oder nicht.

Quelle, via

Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

2 Responses to “Google Nexus 7 mit 3G bald verfügbar”

  1. […] 13. soll übrigens Saturn folgen und dann sicher auch weitere Händler. Eine 3G-Variante soll ebenfalls angeblich in sechs Wochen […]

  2. […] Es gibt nicht viel, was beim Nexus 7 fehlt. Bemängelt wird vor allem der fehlende microSD-Kartenslot. Es gibt ausserdem kein Modell mit UMTS. Das soll sich.www.newgadgets.de/…/google-nexus-7-mit-3g-bald-verfugba… […]

Schreibe einen Kommentar