Google Trekker im Grand Canyon

Am 1. November 2012 von
singleimage

Vielleicht mag sich der ein oder andere Leser an das Frühjahr erinnern. Denn zu diesem Zeitpunkt stellte Google den Street View Trekker vor. Der Street View Trekker ist eine Kreuzung zwischen einem Rucksack und Van de Graaff-Generator. An der Spitze des Ganzen befindet sich eine Kamera, die 360-Grad-Aufnahmen macht. Somit kann Google auch abseits der Straßen ab sofort Bilder von den spektakulärsten Landschaften machen. Und was soll es da denn besseres geben, als eines der Naturschauspiele in den USA?

Der erste Ausflug des Google View Trekker ging nämlich in den Grand Canyon. Mitarbeiter sind mit dem Trekker gerade auf dem Pfad entlang des South Rim dabei Bezugspunkte für Wanderer, wie auch steuerbare Panoramabilder für die Menschen, die nicht nach Arizona können, um den Grand Canyon zu besichtigen, zu machen. Wenn die Bilder dann irgendwann in Zukunft in Google Street View integriert sind, kann jeder sich einen 3 Stunden Urlaub gönnen und die faszinierenden Bilder des Grand Canyon auf sich wirken lassen.

Quelle via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar