Seagate stellt 4TB Festplatte vor

Am 13. März 2013 von
singleimage

Festplattenhersteller Seagate hat einen erfreulichen Lieferrekord zu vermelden. Das Unternehmen aus Cupertino hat insgesamt zwei Milliarden Festplatten verkauft. Und es gibt noch eine Neuigkeit zu vermelden und zwar die erste 4TB Festplatte.

29 Jahre hat Seagate für seine erste Milliarde gebraucht, die zweite ging dann ganz schön flott, es hat nämlich nur 4 Jahre gedauert. Mit der neuen 4TB Desktop-Festplatte mit 4 integrierten Scheiben möchte man den Erfolgskurs fortsetzen. Dazu ein Funfact: Die 4TB Festplatte ist 800.000-mal größer als die erste Festplatte von Seagate aus dem Jahre 1979. Die Geschwindigkeit der Festplatte beträgt 160 MB/s und somit ist sie wirklich ganz schön flott. Mit der SATA 6 GB/s Schnittstelle ist sie auch gut angebunden.

Tags: | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar