ZTE Geek – 5-Zoll Smartphone mit Intel Atom Z2580 Prozessor

Am 13. April 2013 von
singleimage

Intel will in den Smartphone-Markt und dafür braucht der Prozessorhersteller starke Partner. Mit ZTE hat er nun einen weiteren gefunden. Auf dem Intel Developer Forum 2013 in Peking hat der chinesische Hersteller von Smartphones das ZTE Geek vorgestellt – mit neustem Intel Atom Prozessor.

Im ZTE Geek steckt der neue Intel Atom Z2580 (Codename Clover Trail+) Dual-Core Prozessor der im 32 nm Fertigungsverfahren hergestellt wird. Dieser ist mit 2 GHz getaktet und bekommt mit dem PowerVR SGX 544MP2 der mit 533 MHz getaktet ist, einen starken Grafikprozessor zur Seite gestellt. 1 GB Arbeitsspeicher ist verbaut und dieser sollte für die meisten Anwendungen reichen.

Im Geek befindet sich ein Display mit einer Diagonale von 5 Zoll und einer Auflösung von 720p (1280 x 720 Pixeln). Android Jelly Bean ist das Betriebssystem, welche Version genau wurde nicht kommuniziert, wahrscheinlich wird es aber Android 4.2. Auf der Rückseite ist eine 8-Megapixel Kamera mit LED-Licht verbaut und vorne gibt es eine 1-Megapixel Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh. Der neue Atom Prozessor soll doppelte Rechenleistung und dreifache Grafikleistung im Vergleich zu seinem Vorgänger bieten, ausserdem auch noch einen niedrigeren Energieverbrauch. Das hört sich sehr interessant an und da würde ich doch gerne mal einen Benchmark ansetzen. Der Vorgänger war übrigens schon ein flotter Prozessor.

ZTE Geek

Es bleibt abzuwarten ob wir das ZTE Geek jemals in Deutschland zu Gesicht bekommen werden oder ob es wieder nur ein Smartphone für China wird. Der Name ist meiner Meinung nach nicht so gut gewählt worden, denn der Begriff „Geek“ könnte vielleicht den normalen Benutzer etwas abschrecken. Die meisten mit Intel Atom Prozessor vorgestellten Smartphones wurden übrigens für China vorgestellt. Derzeit gibt es in Deutschland nur das Motorola Razr i das aber wirklich gute Kritik erhalten hat. Auch das ASUS fonepad wurde mit Intel Atom Z2420 vorgestellt und wird bald in Deutschland verfügbar sein. So langsam kommne also die Smartphones und Tablets mit Intel Atom Prozessor, da dürfen wir doch schon sehr gespannt sein was uns im Laufe des Jahres noch so erwartet.

Quelle, via

Tags: | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar