Google Maps im neuen Gewand kurzzeitig online

Am 15. Mai 2013 von
singleimage

Google Maps, zusammen mit Google Earth und StreetView ist eines der großen Standbeine Googles. Beinahe jeder kennt das hervorragende Kartenprogramm mit dem man sich nicht nur die Route für den nächsten Urlaub erstellen kann, sondern manchmal auch die Zeit vergisst wenn man einfach wieder die Welt erkundet hat. Maps bekommt ein neues Gewand und sieht meiner Meinung nach schlanker aus. Durch einen Fehler ist wohl die neue Version frühzeitig online gewesen.

Neu hinzugekommen ist nun auch Flight Search, bei der man bei seinen Routenabfragen nun auch das Flugzeug mit in die Suche einbeziehen kann. Früher war ja nur der Fussweg, die Öffentlichen und das Auto möglich. Das nun auch Fahrradwege angezeigt werden, ist mir auch neu, denn dies ging bei mir früher auch nicht. Da ich gerne auch statt dem Zug auf das Flugzeug ausweiche ist das neue Feature wirklich hilfreich.

Leider wurde diese neue Version von Google Maps schon wieder offline genommen und derzeit sehen wir wieder die alte Version von Maps. Die neue Version wird wohl dann erst nach der Keynote offiziell freigeschaltet. Diese findet heute Abend (deutscher Zeit) statt.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar