Samsung zeigt extrem hochauflösendes 13,3-Zoll Display auf der SID 2013

Am 20. Mai 2013 von
singleimage

Derzeit findet in Vancouver die SID 2013 statt, eine Messe bei der es um Displaytechnologien geht. Samsung ist dort natürlich auch groß vertreten und stellt unter anderem ein 13,3-Zoll Display mit einer Auflösung von 3200 x 1800 Pixel vor!

Bei solch einer Auflösung kann das Retina-Display von Apple natürlich einpacken, dieses bietet beim 13,3-Zoll MacBook Pro gerade einmal 2560 x 1600 Pixel.

Übrigens nennt sich die Auflösung QHD. 5,76-Megapixel sind damit auf einem 13,3-Zoll Display untergebracht, das ergibt eine richtig hohe Pixeldichte, die das menschliche Auge wahrscheinlich sowieso kaum noch wahrnehmen kann. Auch ein 10,1-Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel (WQXGA) wurde vorgestellt, es soll 30% weniger Energie verbrauchen als vergleichbare Displays.

Natürlich reicht diese Auflösung für jeden Verwendungszweck vollkommen aus, aber es ist trotzdem schön zu sehen dass sich hier noch so einiges tun bei der Entwicklung. Es ist ja schon faszinierend dass wir Full HD 1920 x 1080 Pixel auf einem 5-Zoll Display haben, eine Auflösung die erst vor ein paar Jahren für große Fernseher eingeführt wurde. Natürlich muss sich genau bei diesen aber dann auch was tun, denn es kann ja nicht sein dass wir auf einem Smartphone nun schon die gleiche Auflösung sehen wie auf dem Fernseher. Darum arbeiten die Hersteller auch fieberhaft an 4K und auch schon an höheren Auflösungen, denn auf Messen habe ich auch schon 8K-Fernseher gesehen.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar