General Mobile DSTL1

Am 19. Februar 2009

dstl1_03Die Mobile World Congress in Barcelona neigt sich dem Ende zu, denn heute ist der letzte Tag dieser interessanten Veranstaltung. Selbstverständlich war ein gr0ßes Thema der diesjährigen Mobile World Congress Google Android, die OpenSource Plattform für mobile Geräte. Einige Hersteller haben bereits Smartphones mit diesem Betriebssystem vorgestellt, unter anderem auch General Mobile, eine mir bisher noch unbekannte Firma, die wie ich rausgefunden habe, aber bereits eine Reihe von Smartphones auf den Markt gebracht hat.

Das General Mobile DSTL1 kann sicherlich durch sein Aussehen punkten, welches ein wenig eckig daher kommt und mir dadurch sehr gut gefällt. Einen weiteren Punkt erhält das Smartphone von mir weil es über Dual Sim verfügt, somit würde ich mir meine zwei Handys sparen. Diese Technologie setzen meiner Meinung nach bisher viel zu wenig Hersteller ein, obwohl sie durchaus ihren Sinn und Zweck hat. Mit der 5-Megapixel Kamera hat sie sicherlich auch den Nerv der Zeit erwischt, nur stört mich die Tatsache, dass nur GPRS und EDGE unterstützt wird, kein Wort zu UMTS. Dies trübt die ganze Sache natürlich etwas. Auf den Markt kommen soll das Smartphone Ende des 2. Quartals für unter $500. Ob das General Mobile seinen Weg nach Deutschland finden wird ist noch unklar, ich bin bereits im Gespräch um ein Testgerät.

Bilder

dstl1_01

General Mobile DSTL1

dstl1_02

General Mobile DSTL1

dstl1_03

General Mobile DSTL1

dstl1_06

General Mobile DSTL1

Technische Daten

Technology Double SIM, Android
Platform Marvell PXA 310 (624MHz)+NXP 5209
Frequency 900 / 1800 / 1900 MHz
Screen TFT/ WQVGA/ 260K Colors/ 3.0″ Sharp Brand Touchscreen Display/ 240 x 400 pixels
Wi-fi Yes – 802.11 b/g
GPRS Yes
EDGE Yes
WAP Yes, HTTP/WAP2.0 support
MMS Yes
E-mail Yes
Bluetooth Yes / BT 2.0 + EDR, SPP, A2DP, AVRCP, OPP, HFP
FM Radio Yes
TV
Java Yes ( MIDP 2.0, CLDC 1.1 )
MP3/MPEG4 Yes/Yes
Face to Face Yes
Phonebook 2000
Weight 135gr
Dimensions 112x54x16mm
Memory 4GB internal memory, 256MB flash + 128MB SDRAM, „Up to 8GB T-flash Card Support“
Camera 5MP Auto Focus with Flash Sharp Brand Camera
Voice Recorder Yes
Vibration Yes
Handsfree Yes
Talk Time 240 minutes
Standby Time 150 hours
Battery 1200 mAh
Accessories Extra Battery, USB Cable, Earphone, AC Charge Adaptor
Others Word, Excel, Powerpoint and PDF document view MP3/ WAV/ MIDI/ AMR support 3GP, MPEG4, AVI (DIVX),QVGA recording 30fps, decoding 30 fps JPG/GIF/BMP/PNG Business card reader support Anti theft support Video chat support

Video


Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

6 Responses to “General Mobile DSTL1”

  1. d3nn1s sagte am 19.02.2009 um 16:57

    wow, geraete mit solchem aussehen machen die android platform richtig interessant! gabs eigentlich auch was neues vom lenovo android phone?

  2. Korwisi sagte am 19.02.2009 um 19:05

    In der Tat ein hübsches Gerät. Bin ja mal gespannt, wann die ersten nicht-provider-gebundenen Android-Handys auf den deutschen Markt kommen!

  3. Johannes sagte am 19.02.2009 um 19:09

    Das G1 ist doch nicht-provider-gebunden soweit ich das verstanden habe.

    Hier kann man es ohne Sim-Lock und ohne Vertrag kaufen: Klick

  4. Knusperkeks sagte am 19.02.2009 um 22:36

    SIeht schick aus 🙂
    Leider hats kein USB-Host 🙁

  5. Korwisi sagte am 19.02.2009 um 22:38

    @ Johannes
    Stimmt, allerdings mit (hässlichem) T-Mobile Branding.

  6. Johannes sagte am 19.02.2009 um 22:42

    @ Korwisi
    Einfach abkratzen das Branding 🙂

Schreibe einen Kommentar