Samsung Ativ Q wird wohl nicht kommen

Am 28. August 2013 von
singleimage

Auf dem Samsung Unpacked 2013 wurde neben einigen Smartphones der Galaxy S4-Reihe auch das Samsung Ativ Q vorgestellt, ein Ultrabook mit extrem hochauflösendem Display. Nun scheint es so als ob es das Gerät nicht mehr in den Handel schafft.Das Interesse war auf jeden Fall groß an dem Gerät, denn das 13,3-Zoll Display mit der Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixel gehört zu den hochauflösendsten auf dem Markt. Auch konnte das Ativ Q Windows 8 und Android 4.0 booten.

Angeblich sollen Patente verletzt werden, welche genau es jedoch sind wurde nicht bekanntgegeben. Ich könnte mir vorstellen dass Acer mit dem Displayscharnier nicht so ganz zufrieden ist, denn bei ihrem Acer Aspire R kommt ein ähnliches Displayscharnier zum Einsatz. Es könnte aber auch am Dual-Boot von Windows und Android liegen. Aber wie gesagt, bisher gab es hierzu leider auch noch nichts offizielles von Samsung, vielleicht möchte man die Problemchen ja auch aussergerichtlich klären um das Ativ Q dann doch noch auf den Markt zu bringen.

Quelle, via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar