Microsoft stellt das Surface 2 und das Surface Pro 2 vor

Am 23. September 2013 von
singleimage

Es wird Zeit für neue Surface Tablets! Microsoft schickt nun wieder zwei neue Tablets ins Rennen, eines mit Windows RT 8.1 und zwar das Microsoft Surface 2 und eines mit Windows 8.1, das Microsoft Surface Pro 2.Heute wurden in New York beide Tablets vorgestellt und sie werden auch ein wenigen Wochen hier in Deutschland in den Handel kommen. Schauen wir uns mal die Hardware der beiden Tablets genauer an.

Microsoft traut sich also beim Surface 2 noch einmal an Windows RT ran, obwohl es nicht wirklich ein Erfolg war was die Verkaufszahlen des ersten Surface zeigten. Die zweite Generation setzt wieder auf einen Chip von NVIDIA, diesmal kommt der neue NVIDIA Tegra 4 zum Einsatz. Dieser taktet mit 1,7 GHz und bekommt 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite gestellt. Das 10,6-Zoll Display bietet nun eine Full HD Auflösung und 5 Punkte Multitouch. Zwei Kameras sind verbaut, einmal 5-Megapixel auf der Rückseite und vorne eine 3,5-Megapixel Kamera. Das Gehäuse aus VaporMg und Magnesium wird wohl auch diesmal wieder toll verarbeitet sein, es hat mir bei der ersten Generation schon gut gefallen! Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 10 Stunden bei Videowiedergabe angegeben, dazu noch 7-15 Tage Standby. Mit Windows RT 8.1 kommt auch noch Microsoft Office 2013 RT kostenlos dazu. Der Benutzer kann zwischen 32GB und 64GB an Speicher wählen.

Ob sich Microsoft einen Gefallen damit tut hier schon wieder ein Tablet mit Windows RT anzubieten? Vor allem das Microsoft Surface mit Windows RT ist das Problemkind der beiden Tablets von Microsoft gewesen. Windows RT irritiert viele Kunden, da es wie ein „echtes“ Windows wirkt, aber am Ende doch kein richtiges Windows ist, denn man kann nicht alle Anwendungen installieren die man vom Desktop oder dem Notebook kennt. Da ist die Pro-Variante schon deutlich besser, denn diese verfügt erstens über einen leistungsfähigeren Prozessor und zweitens über ein herkömmliches Windows 8.1 Pro.

Beim Surface Pro 2 kommt nämlich ein Intel Core i5-4200U der 4. Generation (Intel Haswell) zum Einsatz. Dieser hat eine Taktrate von 1,6 GHz und kann im Turbomode bis zu 2,6 GHz erreichen. Als Grafikchip haben wir hier den Intel HD 4400. Das Display ist mit dem des Surface 2 identisch, ebenfalls 10,6-Zoll und eine Full HD Auflösung. Es gibt hier vier Speichervarianten, 64GB und 128GB mit je 4GB Arbeitsspeicher und dann noch  256GB und 512GB mit 8GB Arbeitsspeicher. Vorne und hinten haben wir je eine 720p Kamera. Als Betriebssystem wird Windows 8.1 eingesetzt und Microsoft spendiert hier noch einen Monat Office 365 für Neukunden.

Es gibt natürlich auch wieder neues Zubehör für die Tablets, so wird es auch hier wieder das von der ersten Generation bekannte Touch Cover und das Type Cover geben. Das Touch Cover 2 (119€) ist nun noch dünner geworden und verfügt ausserdem jetzt über beleuchtete Tasten, das Type Cover 2 (129€) übrigens auch. Es gesellt sich aber nun auch noch das Power Cover (199€) hinzu, eine Tastatur die auch noch über einen integrierten Akku verfügt und so das Tablet noch ein bisschen mit Energie versorgt. Dieses wird aber erst Anfang 2014 auf den Markt kommen.

Die neue Surface Generation wird ab dem 22. Oktober in Deutschland verfügbar sein, hier habe ich für euch die Preise der jeweiligen Modelle und ihrer Speichervarianten aufgelistet.

Microsoft Surface 2 mit 32GB: 429€

Microsoft Surface 2 mit 64GB: 529€

Microsoft Surface Pro 2 mit 64GB: 879€

Microsoft Surface Pro 2 mit 128GB: 979€

Microsoft Surface Pro 2 mit 256GB: 1.279€

Microsoft Surface Pro 2 mit 512GB: 1.779€

>> Microsoft Surface Pro 2 bei Amazon kaufen <<

>> Microsoft Surface Pro 2 bei Notebooksbilliger.de kaufen <<

Vor allem die Preise der beiden Surface Pro 2 Modelle mit den großen SSDs sind zum Teil sehr abschreckend, denn 1.779€ für ein Tablet sind schon eine Menge! Hier werden wohl eher Enthusiasten oder Unternehmen zugreifen. Das beste Preis-/Leistungsverhältnis haben wir wohl beim Modell mit 128GB.

Ich habe mir natürlich auch die beiden Vorgänger angeschaut, diese waren von der Verarbeitung und der Leistung schon sehr gut und ich hoffe die beiden neuen Modelle können hier anknüpfen und verkaufen sich am Ende auch ein bisschen besser!

Microsoft Surface mit Windows RT

Microsoft Surface Pro mit Windows 8

Die besonderen, mittels Magnet andockbaren Tastaturcover habe ich mir auch im Detail angeschaut und mit dem Touch Cover meinen persönlichen Favoriten gefunden.

>> Microsoft Surface Pro 2 bei Amazon kaufen <<

>> Microsoft Surface Pro 2 bei Notebooksbilliger.de kaufen <<

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Microsoft stellt das Surface 2 und das Surface Pro 2 vor”

  1. Anna sagte am 24.09.2013 um 22:27

    Für mich hat nur das Surface Pro 2 eine Daseinsberechtigung, das Surface 2 mit Windows RT ist echt für die Füße..

Schreibe einen Kommentar