LaCie und Porsche Design stellen USB-Stick vor

Am 9. Oktober 2013 von
singleimage

Der Speicherhersteller LaCie der ja bereits für stylische Produkte bekannt ist, hat sich mit Porsche Design zusammengetan um edle USB-Sticks zu präsentieren.

Herausgekommen ist hierbei ein USB-Stick in kompakter, schlanker Form aus gebürstetem Stahl. Er unterstützt USB 3.0 und ist in den Größen 16GB und 32GB erhältlich. Preislich geht es ab 30 US-Dollar los. Auch an die Sicherheit wurde gedacht und deshalb werden die Daten auf dem Stick auch mit AES 256bit verschlüsselt.

porsche-lacie-usb-key

Das Design ist zwar schlicht, aber hier hätte ich dann doch schon etwas mehr erwartet, es haut mich nicht wirklich vom Hocker muss ich sagen. Auch hätte man hier direkt 64GB bzw. 128GB anbieten sollen, denn zum einen kann sich die Kundschaft die in den Shops von Porsche Design einkauft solch einen Stick dann auch leisten und 16GB finde ich in der heutigen Zeit einfach auch schon ein bisschen zu wenig.

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “LaCie und Porsche Design stellen USB-Stick vor”

  1. DOT2010 sagte am 12.10.2013 um 01:34

    Porsche Design nicht Porsche Technik und wir alle wissen die sind zwar schnell mit den Autos aber nicht Fett ;)) außer der Verbrauch ;(

Schreibe einen Kommentar