Google Nexus 5 offiziell vorgestellt

Am 31. Oktober 2013 von
singleimage

Eigentlich war das Google Nexus 5 ja schon seit Wochen bekannt, im Internet schwirrten schon seit einiger Zeit die technischen Daten und auch die Bilder des Nexus 5 umher. Nun wurde es aber endlich auch offiziell von Google vorgestellt. Pünktlich zu Halloween.

Wie bereits erwähnt waren die technischen Daten ja vorher schon geleaked worden und sie waren auch korrekt. Das IPS Display hat eine Diagonale von 5-Zoll, genauer gesagt 4,95-Zoll, und bietet eine Auflösung von Full HD 1.920 x 1.080 Pixel, was eine Pixeldichte von 445ppi ergibt.

Als Prozessor wird der Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core eingesetzt, der mit 2,26 GHz getaktet ist. 2GB Arbeitsspeicher stehen dem System zur Verfügung, Benutzer können sich aussuchen ob sie 16GB oder lieber 32GB bevorzugen.

Zwei Kameras sind verbaut, einmal eine 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite. Diese ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet. Ausserdem gibt es vorne auch noch eine 1,3-Megapixel Frontkamera. Hier hätte ich mir zwar mindestens eine 13-Megapixel Kamera gewünscht, aber mit 8 MP kommt man ja auch gut zurecht.

Das Google Nexus 5 ist das erste Smartphone welches das neue Android 4.4 KitKat einsetzt. Und es ist auch das erste Smartphone welches mit „OK Google“ aktiviert werden kann um Sprachbefehle zu geben. Hier folgt man dem Beispiel von Google Glass. Auch wenn ich bezweifle dass ich jemals mit meiner Smart Glass oder mit meinem Smartphone (zumindest in der Öffentlichkeit) reden werde.

Es ist ab sofort im Google Play Store verfügbar und wird auch nach Deutschland geliefert, da wir eines der Launchländer sind.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar