Samsung Galaxy Note 3 in 2 Monaten über 10 Millionen Mal verkauft

Am 11. Dezember 2013 von
singleimage

Bei der Vorstellung des Samsung Galaxy Note im Jahr 2011 hat wohl keiner damit gerechnet dass diese Reihe so erfolgreich wird. Nun sind die Verkaufszahlen vom Galaxy Note 3 bekanntgegeben worden.

Das Galaxy Note wurde damals sogar eher als Riesensmartphone belächelt und zu der Zeit hat sich auch der Begriff Phablet eingebürgert, die Mischung aus Tablet und Smartphone. Im Jahre zuvor hatte Dell ebenfalls ein großes Smartphone auf den Markt gebracht, leider ohne großen Erfolg. Anders als Samsung, denn das Note wurde, vor allem auch durch ein gutes Marketing und die Wiederbelebung des Stylus, zu einem Erfolg und verkaufte sich über 10 Millionen Mal.

Samsung hat nun ganz stolz das Samsung Galaxy Note 3 in den 10 Million Seller Club aufgenommen, eine Infografik zeigt welche Smartphones von Samsung dort ebenfalls anzutreffen sind. Das Galaxy Note 3 hat diesen Meilenstein übrigens in nur ca. zwei Monaten geschafft!

>> Samsung Galaxy Note 3 bei Amazon bestellen <<

History-of-mobile-phones_10Million-Sellor-Club2

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar