Sony Xperia Z1 Compact vorgestellt – 4,3-Zoll Display, Snapdragon 800 und 20,7MP Kamera

Am 7. Januar 2014 von
singleimage

Ich bin mir sicher dass nun einige am Rad drehen werden, denn Sony hat nun endlich ein Smartphone vorgestellt auf das so einige bereits sehnsüchtig gewartet haben – Das Sony Xperia Z1 Compact.

In der letzten Zeit tauchten immer wieder Leaks zu diesem Phone auf nur vermutete man stets den Namen Xperia Z1 Mini. Nun also ein anderer Name, aber dennoch genau dass was erwartet wurde, eine kleine Version des Sony Xperia Z1.

Das Smartphone besitzt ein 4,3-Zoll Triluminos-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Als Prozessor kommt hier der Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core mit einer Taktrate von 2,2GHz zum Einsatz, ganz wie beim großen Bruder. Was auch gleich gelassen wurde ist die Kamera, denn auch hier kommt ein 20,7-Megapixel Sensor zum Einsatz der für tolle Bilder sorgen soll. LTE, NFC, WLAN, Bluetooth, das alles ist natürlich mit an Bord.

Sony geht hier einen anderen Weg als die anderen Smartphonehersteller, die auch Mini-Versionen ihrer Spitzenmodelle vorgestellt haben, diese aber zu sehr in den technischen Daten runterschrauben. Da kommt ein schwächerer Prozessor, eine schlechtere Kamera hinein und schon teilen sich die Smartphones eigentlich nur noch den Namen. Da ich auch kein Freund von großen Smartphones finde, freue ich mich immer wenn es eine Mini-Version eines Spitzenmodells gibt, ich hoffe andere Hersteller folgen dem Beispiel und bringen ebenfalls „kleine“ Smartphones mit technischen Daten der „Großen“.

Das Sony Xperia Z1 Compact wird in vier Farben, Schwarz, Weiß, Pink und Lime noch in diesem Quartal zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499€ auf den Markt kommen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar