Apple iPhone 6 Gehäuse geleaked *Update*

Am 13. Februar 2014

Angeblich sind nun erste Bilder vom Apple iPhone 6 veröffentlicht worden. Sie zeigen das Gehäuse und man kann erahnen wie dünn es werden soll.

Das iPhone 6 wird im September / Oktober vorgestellt, so wie es eben üblich ist. Und natürlich wird auch wieder wild spekuliert was das Smartphone denn alles so können wird und ob es vom Design auch endlich mal wieder ein größeres Update gibt. Nun ist ein Bild aufgetaucht welches angeblich das iPhone 6 zeigen soll.

Der Benutzer mornray886 hat die Bilder des iPhone 6 geleaked und wie man sehen kann handelt es sich hierbei noch um ein frühes Sample. Auf der Rückseite erkennt man die Öffnung für die Kamera und die beiden LED-Blitze, die ja auch schon im iPhone 5S verbaut wurden. Was auffällt ist das flache Design das optisch an das iPad erinnert. Vom Design her könnte es gut möglich sein dass wir hier das iPhone 6 haben, denn Apple hat  es damals mit dem iPad Mini eingeführt und nun sieht das iPad Air auch so aus, wieso also auch nicht das iPhone.

Update:

Es hat sich (leider) zwischenzeitlich als Fake herausgestellt. Es hätte so schön sein können, aber einige Applefans haben das Bild mit einigen anderen angeblichen Bildern verglichen und festgestellt dass da was nicht stimmt. Die Spiegelungen sind identisch mit dem eines anderen Bildes und zwar von einem Rendering von Martin Hajek. Dieses Bild wurde hochgeladen um den Fake aufzudecken.

iPhone 6 Fake

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

5 Responses to “Apple iPhone 6 Gehäuse geleaked *Update*”

  1. Tobi sagte am 13.02.2014 um 14:00

    Wurde das mittlerweile nicht schon als Fake entlarvt?

    • Johannes sagte am 13.02.2014 um 14:02

      Steht das nicht im Text? Als der Artikel gestern geschrieben wurde, war es noch kein Fake 🙂

  2. Tobi sagte am 13.02.2014 um 14:58

    Nein steht nicht eindeutig da. Ich war mir nur selbst nicht mehr sicher ob bzw. wo ich das mit dem Fake gelesen habe, deshalb nochmal die Nachfrage 😉

    • Johannes sagte am 13.02.2014 um 16:53

      Ich habs jetzt noch mal ausformuliert mit einem Bild, aber es stand unter den Bildern BEVOR du den Kommentar abgesetzt hast schon „Update: Es hat sich zwischenzeitlich als Fake herausgestellt.“

      Jetzt habe ich noch mal mehr dazu geschrieben.

    • Tobi sagte am 14.02.2014 um 08:52

      Achso, das habe ich nicht gesehen. Sorry!

      Ich habe im Feedreader gelesen, der hat das Update vermutlich nicht mitbekommen.

Schreibe einen Kommentar zu Tobi