MWC 2014: Windows 8.1 Update vorgestellt

Am 23. Februar 2014 von
singleimage

Es gab ja bereits im Vorfeld einige Gerüchte was das erste Update für Windows 8.1 betrifft. Nun hat Microsoft es hier auf dem Mobile World Congress offiziell vorgestellt.

Das Update für Windows 8.1 wird im Frühling erscheinen. Es soll einige Vorteile für Benutzer bieten die kein Touchscreen haben, etwas was bisher immer beanstandet wurde. Auch sollen dank dem Update auch Geräte auf den Markt kommen, die über niedrige Hardwarekonfigurationen verfügen. So wurde die Mindestanforderung auf 1GB RAM und 16GB Speicher heruntergeschraubt. Dies soll auch kein Eingeständnis sein dass Touch schlecht ist, man möchte einfach nur den Benutzern die über kein Touchscreen verfügen eine bessere Windows-Experience anbieten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar