Vine bekommt Update auf 2.0

Am 4. April 2014 von
singleimage

Alle die sich für Internet 2.0 und Start Ups interessieren, den dürfte Vine ein Begriff sein. Vine ist ähnlich wie Instagram nur statt Bilder postet ihr 6-Sekunden-Videos. Das ist teilweise sogar ganz witzig.

Vine läuft wie Instagram allein über die hauseigene App für iOS und Android. Und genau diese App hat nun ein großes Update spendiert bekommen. Neues Feature ist VM ( Vine Message ), wodurch ihr anderen Nutzern private Nachrichten schreiben könnt. Früher ging das nicht, da konntet ihr nur öffentliche Kommentare verfassen. Meistens wurde dann aber auf Snapchat oder auf den Kik Messenger verwiesen. Was cool an dem Feature ist, dass ihr Videos ( nicht unbedingt eigene ) an eure Freunde senden könnt, um den Spaß daran zu teilen.  Weiterhin könnt ihr zukünftig die Hintergrundfarbe eures Profils anpassen.

Vine musste nachziehen und seine App auffrischen, da direkter Konkurrent Instagram erst vor kurzem einen IM-Dienst integriert hat. Beide werden als die neuen sozialen Netzwerke gesehen, die in einer Post-Facebook-Ära den Ton angeben werden. Ich persönlich nutze weder das Eine noch das Andere, jedoch schaue ich mir gerne mal die lustigsten Vines-Zusammenschnitte auf Youtube an.

via: Caschys Blog

Tags: |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar