GTA V vermutlich im Juni für Xbox One, PS4 und PC

Am 10. April 2014 von
singleimage

Saturn hat definitiv ein Händchen dafür extrem furchtbare  und nervige Werbeträger hervorzubringen. Kaum war man froh, dass die „Geiz ist geil“-Frau vom heimischen Fernseher verschwunden war, so erschien auch schon „Bei Technik-Fragen Tech-Nick fragen!“-Nick, der im wahren Leben übrigens gar nicht „Nick“ heißt.

Nun hat dieser Mann mit dem Wortwitz-Namen hat über Twitter ein Gerücht in Umlauf gebracht, wonach wir wohl schon im Sommer mit GTA V für die neue Konsolen-Generation rechnen können. Saturn ist nicht unbedingt die unzuverlässigste Quelle, jedoch kommentiert Rockstar Gerüchte generell nicht und von daher ist das mit solchen Aussagen so eine Sache.

Jedoch findet im Sommer die E3 statt und somit wäre der Zeitpunkt für eine NextGen-Version eigentlich relativ passend, was dem Gerücht etwas Standkraft gibt. Auch wenn ich nicht glaube, dass die Besitzer der neuen Konsolen-Generation unbedingt auf GTA V warten, so dürften PC-Gamer schon ziemlich heiß auf den Titel sein. Wieso? Besitzer einer Xbox One oder PS4 sind sicherlich auch schon im Besitz des Vorgänger-Modells und haben somit GTA V schon gespielt. Warum also nochmal 65€ für das gleiche Spiele nur mit besserer Grafik ausgeben?

via: Twitter

Tags: | | |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

One Response to “GTA V vermutlich im Juni für Xbox One, PS4 und PC”

  1. asterixxer sagte am 15.05.2014 um 16:30

    Tech-Nick spielt uebrigends im neuen „Ein Fall fuer zwei“ den Anwalt im ZDF. Die erste Folge war ziemlich gut 🙂

Schreibe einen Kommentar