Live aus Hongkong: Velleman 3D Drucker für 599€

Am 14. April 2014 von
singleimage

3D Drucker sind teuer? Ja das stimmt, aber es hat sich schon etwas getan in dem Bereich und in den letzten Monaten ist der Preis deutlich nach unten gegangen. 3D Drucker werden immer erschwinglicher und Velleman zeigt auf der HKTDC Hong Kong Electronics Fair (Spring Edition) 2014 seinen Bausatz für nur 599€.

Der Bausatz kommt mit allen benötigten Teilen und technisch versierte Bastler können den 3D Drucker an einem Tag zusammenbauen. Dazu steht eine ausführlich bebilderte Anleitung zur Verfügung. Vorteil an dem Bausatz: Ihr wisst am Ende aus was für Teilen euer 3D Drucker besteht und sollte im Laufe der Zeit etwas kaputtgehen, dann könnt ihr das defekte Teil einfach austauschen. Der Drucker kann aber noch mehr, denn wenn man statt des Druckkopfes einen Dremel einsetzt, dann hat man eine CNC-Fräse.

Gedruckt werden kann derzeit mit ABS und PLA, ausserdem noch in verschiedenen Dicken, je nachdem was ihr drucken möchtet. Es wurden einige Beispielmuster ausgestellt, so z.B. eine Vase oder ein selbstgedruckter Schraubschlüssel, ideal wenn man gerade keinen zur Hand hat. Zwar ist der Drucker schnell wie man im Video sehen kann, aber es dauert immer noch seine Zeit ein großes Objekt zu drucken, gerne auch einige Stunden.

Der Drucker ist bereits in Deutschland verfügbar, so kann man den Bausatz beispielsweise beim Elektronikriesen Conrad für 599€ bestellen. Man muss jedoch beachten dass es sich hier wie gesagt um einen Bausatz handelt, man muss ihn also noch zusammenbauen und das erfordert ein wenig Erfahrung in dem Bereich. Wer zwei linke Hände hat, der sollte entweder einen technisch begabten Kollegen um Hilfe bitten oder auf Lösungen zurückgreifen die fertig geliefert werden, dann aber auch etwas teurer sind.

>> Velleman 3D Drucker bei Conrad bestellen <<

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar