Kazam stellt seine Smartphones in Deutschland vor

Am 18. Mai 2014 von
singleimage

Kazam ist ein noch junges Unternehmen und wurde 2013 in London gegründet. Die Marke legt ihren Fokus auf hochwertige Smartphones zu attraktiven Preisen und bietet vor allem im Einsteiger- und Mittelklassebereich entsprechende Produkte an.Man möchte auch durch einen umfassenden Kundenservice punkten und bietet deshalb unter anderem den Service Kazam Screen Protection an. Dies ist eine Displaygarantie, die ich so noch bei keinem Hersteller gesehen habe. Kazam garantiert euch bei einem kaputten Display innerhalb der ersten 12 Monate nach Kauf, die kostenlose Reparatur! Ideal für alle die ihr Smartphone nicht wie ein rohes Ei behandeln. Ihr lasst also aus Versehen euer Smartphone fallen und das Display springt, ihr müsst dann nur den Kundenservice kontaktieren und schon erfahrt ihr die nächsten Schritte. Kazam wird dann entweder das Display oder das komplette Gerät tauschen. Ein weiterer Servicepunkt ist die Fernwartung die angeboten wird. Hier kann sich der Kunde mit einem Problem melden und einem Servicemitarbeiter Zugriff auf sein Smartphone geben. Dieser kann dann über das Netz auf das Smartphone des Benutzers zugreifen und Probleme lösen. Der Benutzer sieht hier übrigens auch immer was der Mitarbeiter gerade macht.

Kazam Smartphones

Kazam bietet auch herkömmliche Handys und ruggedized Geräte an, ich habe mir aber in Berlin nur die Smartphones angeschaut. Hier gibt es derzeit zwei Reihen, einmal das Kazam Thunder und das Kazam Trooper. Die Trooper-Reihe bildet die Einsteiger-Serie, hier gibt es die Modelle Trooper X3.5, Trooper X4.0, Trooper X4.5, Trooper X5.0 und Trooper X5.5, die Zahl hinter dem „X“ gibt die Displaydiagonale an. Android 4.2 kommt hier zum Einsatz und die Smartphones haben eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite (ausser das X3.5, hier wird eine 3,2-Megapixel Kamera verbaut). Die Thunder-Reihe bietet die Mittelklasse-Modelle und besteht derzeit aus dem Thunder Q4.5 mit 4,5-Zoll Display und 8-Megapixel Kamera.

Die Smartphones sind ab sofort im Handel verfügbar. Kazam arbeitet hier unter anderem mit Media Markt zusammen, wo die Smartphones angeboten werden. Kazam ist auf jeden Fall ein aufstrebendes Unternehmen in dem Bereich und prescht gleich mit rund einem dutzend Handys und Smartphones in den Markt. Die Smartphones sind preislich attraktiv und die angebotenen Serviceleistungen könnten so manchen gefallen. Ich bin gespannt was das Unternehmen in Zukunft noch für den Deutschen Markt vorstellen wird.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar