Apple WWDC startet am 2. Juni

Am 23. Mai 2014 von
singleimage

Anfang Juni werden wieder zahlreiche Apple-Entwickler Richtung San Francisco ziehen, denn dort findet die alljährliche Entwicklerkonferenz WWDC statt.

Am 2. Juni findet die Keynote statt, die das Event traditionell eröffnet. Noch ist nicht viel durchgesickert, aber es wird vermutet, dass Apple hier eine neue Version seines Desktop-Betriebssystems Mac OS X vorstellen wird. Auch soll ein neues iOS präsentiert werden. Auch wenn sich das Unternehmen bei der WWDC 2014 eher auf die Software konzentriert, soll laut vertrauten Quellen auf der diesjährigen WWDC auch Hardware von Apple vorgestellt werden. Da darf man natürlich gespannt sein ob es hier etwas Neues geben wird oder ob eine bestehende Hardware ein Update erfährt. Beispielsweise wartet der Mac Mini immer noch auf eine Modellpflege.

Die WWDC 2014 findet vom 2. bis 6. Juni statt und überschneidet sich hier mit der Computex, die vom 3. bis 7. Juni in Taipei abgehalten wird und auch wieder sehr viele neue Produkte verspricht.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar