LG veröffentlicht webOS SDK für seine Smart+ TVs

Am 26. Juni 2014 von
singleimage

Vor einiger Zeit hat LG das Betriebssystem webOS gekauft, um es als Betriebssystem für seine Smart+ TVs zu nutzen. Nun möchten die Südkoreaner die Plattform öffentlicher machen, um Entwicklern die Möglichkeit zu geben Anwendungen für LG Smart TVs zu programmieren.

Dazu hat LG nun das webOS SDK veröffentlicht, welches es Entwicklern erlaubt eigene Ideen für die Fernseher der Zukunft bereitzustellen. Passend dazu gibt es den LG Smart+ TV Emulator, mit dem man einfach einen virtuellen webOS-TV auf seinem PC einrichten kann um die Anwendungen testen zu können. Das SDK stellt eine entwicklerfreundliche Benutzeroberfläche und unterstützt HTML5, CSS und JavaScript. Zusätzlich werden auf der Entwicklerseite auch noch die passenden Dokumente, Tipps, Beispielanwendungen, Design Guides, FAQs und ein Forum bereitgestellt, damit die Entwickler einen leichten Start haben.

Bild_LG_webOS_SDK

Ich bin sehr gespannt was die Entwickler sich einfallen lassen und ebenfalls ob die Kunden auch wirklich die Apps nutzen. Ich habe seit 3 Jahren einen Smart TV und habe ehrlich gesagt ausser Youtube keine andere App genutzt. Es war wohl einfach noch nicht die richtige App dabei.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar