Amazon möchte die Drohnen fliegen lassen

Am 11. Juli 2014 von
singleimage

Zuerst dachte man an einen verspäteten Aprilscherz als Amazon im Dezember ein Video zu Amazon Prime Air, der Paketlieferung mit Drohnen, veröffentlichte. Aber Amazon scheint das Thema durchaus ernst zu nehmen.

Wie Bloomberg mitteilt, hat Amazon bei der Federal Aviation Administration, die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten um Erlaubnis gefragt um mit unbemannten Drohnen auf ihrem Testgelände herumfliegen zu können.

Das Amazon Prime Air alles andere als Marktfreif ist und wir auch in den nächsten 5 Jahren keine Paketdrohnen sehen werden dürfte aber klar sein.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Amazon möchte die Drohnen fliegen lassen”

  1. G Unite sagte am 11.07.2014 um 12:24

    Nein, das will ich einfach nicht. Wenn Amazon hunderte Drohnen in den Himmel schickt um irgendwelche Pakete zu verschicken wird sich das auch auf die Geräuschentwicklung auswirken!! ;(

Schreibe einen Kommentar