IFA 2014: MSI GS30 vorgestellt

Am 9. September 2014 von
singleimage

MSI hat auf der IFA 2014 den kleinen Bruder des MSI GS60 vorgestellt, den 13,3-Zöller MSI GS30.Das MSI GS30 verfügt über ein 13,3-Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Als Prozessor kommt ein Intel Core i7 der 4. Generation zum Einsatz, dazu bis zu 16GB Arbeitsspeicher. Da MSI ja für Gaming-Boliden wie das MSI GT72 bekannt ist, wollte man auch das GS30 zu einem Gaming-Notebook machen. Durch die kompakte Bauweise passt dort aber nur der interne Intel Iris Pro Grafikchip hinein, aber man hat eine stationäre Lösung gefunden die Gamern vielleicht gefallen könnte: Die Gamingdock die man für das Notebook kaufen kann. Diese verwandelt das GS30 auf der LAN-Party zur richtigen Gamingmaschine, denn dort kann man eine leistungsfähige Grafikkarte verbauen.

GS30_3

Die Markteinführung des MSI GS30 ist für Januar 2015 geplant, ein Preis wurde leider noch nicht bekanntgegeben.

GS30 _2

Definitiv eine interessante Lösung, denn man kann das MSI GS30 somit unterwegs immer dabei haben und die energiehungrigste Komponente bleibt einfach daheim und wird bei Bedarf ausgepackt, wenn einen die Lust überkommt zu zocken. Das MSI GS60 hat mir aufgrund der Verarbeitung und des eingesetzten Materials schon sehr gut gefallen, bleibt abzuwarten wie das GS30 wird, ich hoffe natürlich auch auf viel Aluminium.

Tags: | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar