Spotify Family startet in Deutschland

Am 24. November 2014 von
singleimage

Heute startet der im Oktober angekündigte Spotify Family-Tarif auch in Deutschland und ermöglicht es so Familien ähnlich wie bei Amazon und Netflix zu sparen, denn: Mit einem Spotify-Account kann man nur eine begrenzte Anzahl an Geräten verknüpfen und die Wiedergabe stoppt, sobald sie woanders gestartet wird. Während Netflix einen Account auf mehrere Nutzer auslegt, wird Spotify mit einer Amazon-ähnlichen Lösung kommen. Zwar zahlt man hier nicht einmal für alle Nutzer, sondern ab dem ersten Nutzer nur die Hälfte.

Im Klartext bedeutet das: Ein Spotify-Account wird ganz normal jeden Monat für 9,99 Euro auf Premium hochgestuft. Dieser hat nun aber die Möglichkeit bis zu vier weitere Spotify-Accounts als Familienmitglied zu markieren. Dadurch können diese dann für nur 4,99 Euro pro Monat die Premium-Vorteile genießen.

Stefan Zilch, der Spotify Deutschland-Chef, verspricht sich durch das Modell einen deutlichen Zuwachs an bezahlten Accounts, besonders, weil der Musik-Streaming-Dienst gerade in letzter Zeit bei über 30-Jährigen anklang findet.

via mobiFlipQuelle

Tags: | |
Autor :

Schreibe einen Kommentar