Designer entwirft Konzept zu HTC One M9

Am 24. November 2014

Noch lange bevor erste Leaks ans Tageslicht kommen, machen sich meistens Designer/Fans ans Werk und entwerfen interessante Konzepte, wie denn ihrer Meinung nach ein kommendes Telefon aussehen könnte. Dieses mal hat sich ein Grafiker Gedanken zum HTC One M9 gemacht und folgendes sehr interessantes Konzept auf die Beine gestellt.

Ich finde das Konzept ziemlich schick, doch mir ist es insgesamt zu stark an das iPhone 6 angelehnt, wodurch ich auch denke, dass dieses Konzept nicht sehr nah am letzendlichen Smartphone sein wird. Insgesamt misst das Display 5,1 Zoll und die Vorderseite verfügt über zwei Boomsound-Lautsprecher. Doch neben diesen Äußerlichkeiten hat sich der Designer auch Gedanken zum Innenleben des HTC One M9 gemacht.

So soll nach seiner Meinung nach ein Snapdragon 808 und 3 GB Ram in dem Flaggschiff Platz finden. Die Frontkamera kommt mit 2,9 UP und die Rückkamera mit 6 UP. Das halte ich auch für unwahrscheinlich, da sich HTC ja schon beim HTC Desire Eye von der Ultrapixeltechnologie verabschiedet hat. Bleibt abzuwarten, was am Ende herauskommen wird.

Quelle: Stereopoly

Tags: | | | |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar