Sparkle V: Erstes Android One-Smartphone in UK erhältlich

Am 28. November 2014 von
singleimage

Mit Android One will Google die Entwicklungsmärkte erobern und das brach liegende Potential für sich nutzen. Hierzu hat man Android One vorgestellt, ein Programm unter dem Hersteller günstige Smartphones ohne eigene UI herstellen können. Quasi das Nexus, nur in günstig.

Bisher waren die Telefone aber lediglich in Indien und anderen Ländern erhältlich, nun schafft es aber auch ein Modell nach Europa, genauer nach UK. Das Sparkle V kostet 163 Euro ( umgerechnet ) und dafür bekommt ihr einen Quad-Core-Prozessor, ein 4,5 Zoll großes Display ( Auflösung 854 x 480 Pixel ), 1 GB Ram und eine 5 Megapixel starke Kamera. Aktuell ist noch Android KitKat installiert, jedoch soll Android 5.0 Lollipop in den kommenden Wochen folgen.

Das Angebot ist interessant, jedoch gibt es mit dem Moto G 2014 einen Konkurrenten, der kaum mehr kostet, aber wesentlich mehr bietet. Nichtsdestotrotz glaube ich, dass Android One auch in Europa erfolgreich sein kann. Gerade für junge Menschen wäre dies in idealer Einstieg in die Android-Welt.

Quelle

Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar