HTC One M9+ als Plastik-Version aufgetaucht

Am 4. Mai 2015

Während das HTC One M9 gerade in aller Munde ist, arbeitet HTC bereits an Nachfolgern. Darunter das One M9+, welches in China veröffentlicht wird und beispielsweise ein 2K-Display bietet. Neu ist nun aber ein bei der TENAA-Zulassungsbehörde aufgetauchtes M9e.

Dieses scheint ähnlich dem neuen M9+, mit dem großen Unterschied, dass es ein neues Gehäuse hat. Komplett aus Plastik soll es sein, und ohne der Duo-Kamera. Die restlichen Spezifikationen lehnen sich an denen des M9+ an: 5,2 Zoll QHD-Display, 2,2 GHz Octacore-Prozessor, welcher vermutlich von MediaTek stammt, 3 GB Arbeitsspeicher, eine 20 MP-Kamera, Fingerprint-Reader und sogar ein microSD-Slot ist mit dabei.

Klar ist, dass das M9e eine günstigere Alternative zum M9+ werden wird, da es kein so hochwertiges Gehäuse aufbringen kann und auch die Duo-Kamera fehlt. Fraglich ist allerdings, in welchen Ländern wir das neue Modell erwarten dürfen. Das M9+ wird man hierzulande nicht antreffen, wie es jedoch mit dem nun erschienenen HTC One M9e aussieht, ist nicht bekannt.

htc-m9e (1)

via engadget

Tags: | |
Autor :

Schreibe einen Kommentar