Samsung Galaxy S6 Active gesichtet

Am 13. Mai 2015

Auch zum Samsung Galaxy S6 möchte Samsung wieder eine Active-Variante anbieten. Das ist die etwas robustere Version des Smartphones, welches besonders für Outdoor-Aktivitäten entwickelt wurde. Ein dickes Gehäuse und Wasser- sowie Staubresistenz zeichnen diese Serie aus.

Nun sind durch einen Leak erste Bilder des S6 Active aufgetaucht, welche wohl durch eine zweite, unabhängige Quelle verifiziert wurden. Die Chancen stehen also gut, dass wir hier das wirkliche S6 Active sehen. Daraus ginge hervor, dass die Steuerbuttons wieder in Hardware-Buttons umgewandelt wurden, um sie besser zu treffen. Dadurch musste allerdings der Fingerprint-Reader dran glauben. Doch bei Outdoor-Aktivitäten mit Handschuhen ist der sowieso meist fehl am Platz.

nexus2cee_gsmarena_0011

Der Heart Rate Monitor hat es jedoch auch in die Active-Version geschafft. Er ist logischerweise wie bisher auch neben der Kamera zu finden. Sonst gibt es auf der Rückseite nur noch die Lautsprecher.

Abgesehen vom extra dicken Gehäuse dürften die Spezifikationen – sofern korrekt – mit denen des Galaxy S6 übereinstimmen: Exynos-Prozessor, Super AMOLED-Bildschirm mit 2560×1440 Pixeln bei 5,1 Zoll, etc.

via AndroidPolice

Autor :

Schreibe einen Kommentar