FSP stellt erstes Notebook-Netzteil mit USB 3.0 Hub vor

Am 28. Mai 2015 von
singleimage

Der taiwanische Hersteller FSP, Spezialist in Sachen Netzteile, hat das weltweit erste Notebook-Netzteil mit integriertem USB 3.0 Hub vorgestellt.

Die NB H-Serie kann hierbei dank verschiedener Steckeradapter für fast jedes Notebook kompatibel gemacht werden und dieses laden. Es wird zwei Modelle geben, einmal das NB H 110 mit drei USB 3.0 Ports und 110 Watt Gesamtleistung und dann noch das NB H 65 mit zwei USB 3.0 Ports und 65 Watt Gesamtleistung. Letzteres natürlich für mobilere Notebooks. Das Netzteil kommt in der Größe eines Brillenetuis und ist mit blauen LEDs ausgestattet. Der eingebaute USB 3.0 Hub ist natürlich ganz schön praktisch, da man sich so unterwegs ein Gerät im Gepäck spart. Das Notebook Netzteil hat man ja sowieso immer dabei, nun braucht man nur noch ein USB-Kabel um dieses mit dem Notebook zu verbinden und schon kann man seine USB 3.0 Geräte anschließen. Das Hub funktioniert übrigens auch wenn man das Notebook gerade nicht aufladen möchte.

Optisch unterscheiden sich die beiden Netzteile nicht wirklich von den Netzteilen die die Hersteller mitliefern, die blaue LED macht aber schon was her, auch wenn das natürlich nur ein kleines Detail ist. Dass FSP aber ohne das Netzteil signifikant zu vergrößern hier noch ein USB 3.0 Hub integriert hat ist auf jeden Fall beeindruckend.

Das Unternehmen FSP ist zwar im Consumerbereich noch nicht so bekannt, arbeitet aber bereits seit besteht aber bereits seit 22 Jahren und ist einer der Top 6 Anbieter für Produkte in der Stromversorgung und arbeitet hier mit vielen namhaften Partnern zusammen. Erst vor kurzem hatten wir einen den FSP 10.400mAh Akku im Test, der durch seine hochwertige Verarbeitung überzeugen konnte.

Die beiden Modelle der FSP H-Serie werden ab Oktober 2015 verfügbar sein und eine UVP (ohne Steuern) von 49,99 US-Dollar und 64,99 US-Dollar haben. Wir werden in Erfahrung bringen ob es auch einen deutschen Händler geben wird der die Netzteile hier auf den Markt bringen wird.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar