iPhone: Fingerprint-Reader soll in Touchscreen integriert werden

Am 23. Juni 2015

Wie immer gibt es bei Apple nur Gerüchte und keine bestätigten Aussagen, doch DigiTimes ist oft eine sehr zuverlässige Quelle, wenn es um Spekulationen geht.

Heute berichtete ebendiese Seite, dass Apple großes vor hat und den Fingerprint-Sensor, welcher in aktuellen iPhone und iPad-Generationen bekanntlich im Home-Button, der unterhalb des Displays liegt, nun in das Panel hineinarbeiten will. Dies soll sogar schon bei der kommenden Version von iPhones passieren.

Verwendet wird dafür DigiTimes zufolge die sogenannte TDDI-Technik, welche ausgeschrieben für Touch and Display Driver Integration steht. Dies bedeutet, dass man dadurch keinen extra Button mehr für das Einlesen des Fingerabdrucks benötigt und diesen theoretisch ganz weglassen könnte.

Ich persönlich glaube zwar nicht, dass Apple wirklich den symbolischen Home-Button, welcher seit Anbeginn der Zeit das iPhone ausmacht, einfach weglassen wird, aber eventuell wird er in Zukunft virtuell abgebildet und in das Display integriert. Das hätte zum Vorteil, dass das Ganze wesentlich kompakter und simpler gestaltet werden kann.

Quelle: DigiTimes, via: maclife

Autor :

Schreibe einen Kommentar