Pebble Time kann nun vorbestellt werden

Am 23. Juni 2015 von
singleimage

Per Kickstarter wurde die neuste Smartwatch der Pebble-Serie finanziert. Und das mit großem Erfolg. Jetzt kann die Pebble Time auch auf der offiziellen Seite vorbestellt werden.

Anders als bei der Kickstarter-Kampagne, bei der es die Pebble Time in der Grundausstattung für 200 Euro gab, kostet sie im Onlineshop nun 249 Euro. Der Baker-Rabatt ist also nicht mehr gegeben und man muss den vollen Preis löhnen.

Wer nicht warten kann, darf die Pebble Time natürlich auch per Express – gegen Aufpreis – verschicken lassen. Anfang Juni soll sie dann laut Pebble an die Kunden gehen. Ob das aber wirklich klappt, oder ob es am Ende doch zu Lieferengpässen kommt, kann aktuell natürlich noch nicht gesagt werden.

Die Pebble Time gibt es in unterschiedlichen Varianten. Die Steel-Variante mit einem Edelstahl-Gehäuse ist die teurere Premium-Variante und kostet vermutlich 50 Euro mehr, wenn sich der Preis entsprechend der Kickstarter-Seite verhält. Rechnet also mit mindestens 249 Euro, wenn ihr die Luxus-Edition der Pebble Time haben wollt.

via golem

Autor :

Schreibe einen Kommentar