Moto G 2015 geleakt: 13 Megapixel-Kamera

Am 23. Juni 2015

In einem YouTube-Video sieht man ein neues Motorola Moto G-Smartphone, welches bisher noch nicht angekündigt wurde. Die 2015er-Version soll daher mit einer 13 MP-Kamera kommen.

Zwar handelt es sich laut Uploader nur um einen Prototypen, was bedeutet, dass noch nichts final sein muss, trotzdem bekommt man einen ersten Eindruck zum neuen Gerät. Zu den größten Neuerungen dort zählt wohl nur der neue Snapdragon 410 Prozessor, sowie die 13 Megapixel-Kamera.

Motorola verkündete vor kurzem, dass man in den kommenden Geräten mehr Wert auf die Kamera legen wolle. Und das setzen sie wohl auch entsprechend um. Einen doppelten LED-Blitz gibt es auch und vorne verbaut man 5 MP.

Doch leider sind die anderen Spezifikationen nicht gerade sonderlich futuristisch, denn bisher ist noch alles beim Alten: 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Storage, immerhin erweiterbar durch eine microSD-Karte. Vielleicht ändert sich an diesen Spezifikationen vor der Veröffentlichung noch etwas, sonst dürfte das Smartphone im Preis fallen.

via engadget

Autor :

Schreibe einen Kommentar