LG G4 S: Mittelklasse-Smartphone in Arbeit

Am 2. Juli 2015

Das LG G4 ist das Flaggschiff des Herstellers und bietet somit sehr gute Hardware für einen entsprechenden Preis. Jetzt sind in Russland Informationen zu einer S-Variante aufgetaucht.

Das LG G4 S ist den Gerüchten zufolge die Slim-Variante des Flaggschiffs und mit 5,2 Zoll etwas kleiner. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel und wird von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,5 GHz betrieben. Eine 8 MP-Kamera soll außerdem verbaut sein, welche von zwei LED-Blitzen sowie einem Laser-Autofokus unterstützt wird.

Damit der Preis etwas niedriger bleibt als beim LG G4, hat man auch im Design ein paar Änderungen vorgenommen. Zwar sieht das G4 S im Großen und Ganzen optisch dem großen Bruder sehr ähnlich, doch gibt es einen entscheidenden Unterschied: Die Rückseite scheint aus Kunststoff zu sein, und nicht aus Leder.

Wie viel das Mittelklassesmartphone dann letzten Endes kosten soll, wann es veröffentlicht wird, und ob es auch in Deutschland mit DualSIM kommt, so wie es in Russland angeblich der Fall sein wird, ist nicht bekannt. Möglich ist, dass wir erst zur IFA, welche im September in Berlin stattfinden wird, eine offizielle Vorstellung sehen.

via tabletblog

Tags: | |
Autor :

Schreibe einen Kommentar