IFA 2015: Acer Predator 17 Gaming Notebook im Videoüberblick

Am 7. September 2015 von
singleimage

Noch läuft ja die internationale Funkausstellung in Berlin und wenn man da gerade am Stand der taiwanischen Acer ist, warum nicht auch das Topmodell der Gaming-Notebookserie mal auf Video bannen? Das Predator 17 Gaming Notebook hat es jedenfalls echt „in sich“, weswegen die Video-Vorführung auch den kleinen Moment länger dauert.

AcerPredator17

Neueste Intel Core-i Prozessoren der 6ten Generation (i7-67xxQM), eine Geforce GTX 970 M mit 3 GB GDDR5-Speicher (oder doch vielleicht lieber gleich eine Geforce GTX 980 M?), superschnelle SSD (mit PCI-Express erweiterbar um noch schnellere Modelle), DvD/Akku-Wechselschacht, USB Typ C Anschluß, ultrahochauflösendes IPS-Display, stabile Gaming Tastatur, Windows 10, und noch diverse andere Details, lassen den Gedanken an die berühmte „eierlegende Wollmilchsau“ aufkommen. Doch das lässt sich voraussichtlich erst ab November mal genauer prüfen, wenn die Modelle auch nach „EMEA“ geliefert werden.

Die „Predator“ Gaming Serie von Acer kann sich von den technischen Angaben her also absolut sehen lassen. Fehlt noch der visuelle Eindruck, bei dem auch Preise und voraussichtliche Verfügbarkeitsdaten genannt werden. Also bitte schön:

Schreibe einen Kommentar