Meizu Pro 5: Neustes Flaggschiff vorgestellt

Am 24. September 2015 von
singleimage

Meizu hat ein weiteres Smartphone vorgestellt, welches auf dem chinesischen Markt einschlagen dürfte. Das Meizu Pro 5 bietet High-End-Qualität für einen recht günstigen Preis.

Die Besonderheit des Pro 5 dürfte das 2,5D-gewölbte Glas sein, sowie die herstellereigene mCharge-Technik, welche den 3050 mAh-Akku in 30 Minuten von 0% auf 65% Akkuladung bringen soll. Bei einem solch großen Akku, ist das Smartphone selbstverständlich auch entsprechend groß: 5,7 Zoll misst das Display, welches mit einem 1920×1080 Pixel SuperAMOLED-Panel ausgestattet ist.

Darunter liegt ein aus Samsungs Reihe bekannter Exynos 7420 Octa-Core-SoC, welcher eine Taktrate von 2,1 GHz aufweist und damit mit an der Spitze der aktuellen Smartphones stehen dürfte. Außerdem gibt es je nach Modell 3 bzw. 4 GB Arbeitsspeicher. 3 GB im Modell mit 32 GB Storage, vier Gigabyte gibt es dann in Kombination mit 64 GB Speicherplatz. Einen microSD-Slot bietet man aber trotzdem noch.

17261

Die Kamera auf der Rückseite löst mit 21 MP auf, vorne verbaut man 5 Megapixel. Installiert ist Android 5.1 Lollipop mit der von Meizu angepassten Flyme 5-Oberfläche. Das Update auf Android 6.0 Marshmallow wird dementsprechend noch etwas auf sich warten lassen.

Am 12. Oktober erscheint das Meizu Pro 5 dann auf dem chinesischen Markt. Die günstige Variante mit 32 GB Speicher und 3 GB RAM ist für 395 Euro (2800 Yuan) erhältlich, 64 und 4 GB bekommt man dann für 436 Euro, bzw. 3100 Yuan.

via winfuture, caschy

Autor :

Schreibe einen Kommentar