OnePlus Mini: Weitere Details durchgesickert

Am 7. Oktober 2015 von
singleimage

Nicht ganz offiziell, aber doch sehr sicher ist, dass das Startup OnePlus ein weiteres Gerät neben dem OnePlus Two für dieses Jahr geplant hat: Das OnePlus Mini.

Zu dem kleinen Bruder des Two sind nun durch eine anonyme Quelle die ersten Hardware-Details aufgetaucht. Obwohl das Mini zwar noch günstiger ausfallen soll als das aktuelle Flaggschiff der Firma, kommt es mit einem Feature, das viele beim OnePlus Two vermissen: NFC für das Bargeldlose Bezahlen.

Gerüchten zufolge wird das OnePlus Mini schon im Oktober erscheinen, was bedeuten dürfte, dass die Leaks der technischen Daten relativ genau sind. Obgleich man noch nicht die Größe des Smartphones und des verbauten Displays weiß, ist der Rest schon bekannt:

Die Auflösung des unbekannten Displays beträgt 1920 x 1080 Pixel und bietet damit FullHD. Darunter arbeitet ein MediaTek MT6795T Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2,2 GHz Taktrate, sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Für den Storage bietet man 32 GB an, ob diese per microSD-Karte erweitert werden können, ist nicht bekannt. Die Kamera auf der Rückseite soll 13 Megapixel bekommen, auf der Vorderseite gibt es relativ normale 5 MP. Wie für OnePlus bekannt dürfte der Akku mit 3000 bis 3100 mAh vergleichsweise lang halten.

Und wie sieht es preislich aus? Gerüchten zufolge soll das OnePlus Mini für 250 US-Dollar vertrieben werden. Bei einem ähnlichen Preis in Deutschland könnte ein solches Smartphone zu einem solchen Preis also definitiv einschlagen.

via tablethype

Autor :

Schreibe einen Kommentar