Zu Besuch bei Slush 2015 in Helsinki

Am 11. November 2015 von
singleimage

November. Helsinki. Es ist mal wieder Zeit für Slush. Die Konferenz in der finnischen Hauptstadt ist ein Muss für Technik-Startups. Hier einige Impressionen für euch.

Slush hat sich in den letzten 7 Jahren zu einer der größten Startup und Technik-Konferenzen entwickelt. Letztes Jahr hatte Slush 14.000 Teilnehmer. Leider konnte ich letztes Jahr nicht teilnehmen, da ich zu der Zeit in Taipei gewohnt habe, dieses Jahr ist es aber wieder soweit und ich kann diese besondere Konferenz wieder besuchen. Dieses Jahr sind es 15.000 Teilnehmer aus genau 100 Ländern. Über 1.700 Startups aus 76 Ländern haben sich wieder registriert um sich den Besuchern vorzustellen.

Ihr seid ein Startup das sich international aufstellen möchte? Dann solltet ihr auf jeden Fall mal einen Besuch bei Slush erwägen. Neben der Möglichkeit sein Startup international bekannter zu machen, laufen hier auf der Konferenz auch fast alle für diesen Bereich wichtigen Venture Capital Unternehmen aus Europa und den USA herum um nach neuen Investitionen zu suchen. Aber auch Business Angels kann man hier antreffen, für Existenzgründer auch sehr wichtige Kontakte. Ihr seht also, Slush ist definitiv einen Besuch wert.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Zu Besuch bei Slush 2015 in Helsinki”

  1. Sören sagte am 16.11.2015 um 14:14

    Ich war vor zwei Jahren dort, sehr lässiges Event mit vielen wichtigen Persönlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar