Neues Huawei MediaPad M3 vorgestellt

Am 1. September 2016 von
singleimage

Neben dem Huawei Nova und Huawei Nova Plus wurde auf der IFA 2016 auch noch das neue Huawei MediaPad vorgestellt.

Das MediaPad verfügt über ein hochwertiges Aluminiumgehäuse und bietet ein 8,4-Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel, dies entspricht einer Pixeldichte von 359ppi. Der Kirin 950 Octa-Core Chip sorgt für genügend Leistung bei der Nutzung. 4GB Arbeitsspeicher sind für das System verbaut und 32GB oder 64GB stehen dem Benutzer bereit. Der Akku bietet eine Kapazität von 5.100mAh. Dieser soll bei Videowiedergabe 11 Stunden durchhalten. Von der Konnektivität stehen LTE Cat4, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.1 zur Verfügung. Das Betriebssystem ist Android 6.0 zusammen mit der EMUI 4.1.

Huawei MediaPad M3 - 2

Der Homebutton der auch als Fingerabdrucksensor dient, kann universell eingesetzt werden je nachdem wie man ihn drückt. Ein kurzes Drücken ist die Zurück-Taste, ein langes Drücken ist die Home-Taste und ein swipen auf dem Button wechselt zwischen den aktuell laufenden Apps. Beim Sound ist man eine Partnerschaft mit Harman Kardon eingegangen um qualitativ hochwertigen Sound in dem Tablet realisieren zu können.

Huawei MediaPad M3 - 1

Hier die Preise (UVP) des Huawei MediaPad M3:

Huawei MediaPad M3 4GB RAM, 32GB, WLAN – 349€

Huawei MediaPad M3 4GB RAM, 32GB, LTE – 399€

Huawei MediaPad M3 4GB RAM, 64GB, WLAN – 399€

Huawei MediaPad M3 4GB RAM, 64GB, LTE – 449€

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar