SanDisk 1 Terabyte SDXC Speicherkarte vorgestellt

Am 21. September 2016 von
singleimage

Im Rahmen der Photokina 2016 in Köln stellte Western Digital die weltweit erste 1 Terabyte SDXC Speicherkarte vor.Der Prototyp der SanDisk Extreme Pro SDXC Speicherkarte ist schon sehr beeindruckend. Wenn man sich mal überlegt dass man vor 20 Jahren noch nicht einmal über solche Datengrößen bei Festplatten nachgedacht hat und jetzt eine kleine Speicherkarte bereits 1.000 Gigabyte an Daten fassen kann. Aktuell ist bereits eine 512GB SD-Karte von SanDisk im Handel erhältlich, diese wurde auf der Photokina 2014 vorgestellt. Mit der 1 Terabyte Version gibt SanDisk eine Kostprobe was hier noch möglich ist.

SanDisk 1TB SD card prototype

Es handelt sich hierbei noch um einen Prototypen, es wurden auch noch keine Informationen bekanntgegeben wann und zu welchem Preis die Speicherkarte in den Handel kommen wird. Da die 512GB SanDisk Extreme Pro Speicherkarte derzeit noch ca. 350€ kostet, kann man sich aber schon ausmalen dass die 1TB SD-Karte nicht unbedingt günstig sein wird, vor allem weil SanDisk damit dann auch das erste Unternehmen mit solch einer Karte sein wird.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar