Ultraflaches Acer Predator Triton 700 vorgestellt

Am 27. April 2017 von
singleimage

Acer hat soeben auf seiner globalen Pressekonferenz in New York eine Vielzahl an neuen Produkten vorgestellt. Wir haben uns hier mal ein Highlights herausgepickt und zwar das Acer Predator Triton 700. Hier findet ihr alle Informationen zu dem ultraflachen Gaming-Notebook.

Was direkt auffällt wenn man sich die Bilder anschaut, das Notebook ist wirklich recht dünn und sehr edel verbaut. Es misst nur 18,9mm Dicke und wiegt 2,6 kg. Wirklich gute Werte für ein Gaming-Notebook. Das Display hat eine Diagonale von 15,6 Zoll (39,6cm) und eine Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel). Das Display unterstützt Nvidia G-Sync und die Webcam ist ready für Skype for Business.

acer-predator-triton-700-2

Von der Konnektivität und den Anschlüssen her steht ein Thunderbolt 3 Port zur Verfügung, ausserdem zwei USB 3.0 Ports, ein USB 2.0 Port, ein HDMI 2.0 Port, ein DisplayPort und Gigabit-Ethernet. Man ist also bestens und vor allem schnell angeschlossen. Für die flotte Eingabe steht eine mechanische Tastatur zur Verfügung, die natürlich in den RGB-Farben hintergrundbeleuchtet werden kann.

acer-predator-triton-700-3

Die Leistung spielt natürlich bei Gaming-Notebooks eine wichtige Rolle und so sind hier auch immer Intel Core i7 Prozessoren der siebten Generation verbaut. Dazu auch Grafikkarten der Nvidia GeForce GTX 10- Serie, bis zu 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit 2.400 MHz und zwei NVMe PCIe SSDs in der RAID 0 Konfiguration. Genauere Spezifikationen gibt es dann sobald die Geräte auf den Markt kommen, denn wie immer gibt es hier verschiedene Konfigurationen.

acer-predator-triton-700-1

Preislich beginnt es ab einer UVP von 3.399 Euro. Ab wann das Triton 700 dann auf den deutschen Markt kommt wird Acer zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren.

Alles in Allem ein stimmiges Paket und das Notebook sieht unheimlich sexy aus. Richtig viel Power gepaart mit einem flachen Gehäuse, das kann sich schon sehen lassen. Der Preis ist natürlich entsprechend der Notebook-Klasse etwas gehoben, aber wer sich für so ein Notebook entscheidet, der nimmt sein Hobby, nämlich Gaming, auch ernst!

Autor :

  • Yi-Wen

Schreibe einen Kommentar